Willkommen beim MFV Hürtgenwald

e.V.


Auf den folgenden Seiten finden Sie einige

Informationen zu unserem Modellflugverein

Nach längeren Überlegungen hat der Vorstand beschlossen alle diesjährigen Veranstaltungen abzusagen.

Nun aber zu einer besseren Info:

Laut DMFV und www.land.nrw ist ab 07.05.2020 Modellflugbetrieb unter Einhaltung der Hygienerichtlinien wieder erlaubt.

Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen:

Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.

Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

 MINDESTABSTAND:

•      Einhalten des vorgegebenen Mindestabstandes von 1,5 Meter zwischen einzelnen Personen auch bei flugbetrieblich notwendigen Tätigkeiten wie dem Eintrag im Flugleiterbuch oder der Flugleitung.

VEREINSLEBEN, VERANSTALTUNGEN UND WETTBEWERBE:

•      Um die Vorgaben der Politik einzuhalten, dürfen derzeit keine sozialen Veranstaltungen des Vereins stattfinden. Dies gilt sowohl für Festivitäten als auch für Versammlungen.

•      Die Bundesregierung hat es Vereinen kurzfristig gestattet, ihre Mitgliederversammlungen im Bedarfsfall auch digital durchzuführen.

•      Nicht gestattet sind zunächst auch sportliche Wettbewerbe.

 KONTAKTVERBOT:       

•      Alle Tätigkeiten sollten kontaktfrei durchgeführt werden.

•      Auf Händeschütteln, abklatschen, in den Arm nehmen oder die direkte Übergabe des Flugleiterbuches, Sendern oder Modellen ist zu verzichten.


 Geeignete Desinfektionsmittel sollen nach Möglichkeit von jedem Mitglied selbst mitgebracht werden, stehen aber für den Notfall auch zu Verfügung.

 Falls ein Mitglied positiv auf Corona getestet wird, ist für Sie/Ihn das Betreten des Vereinsgelände bis zur Gesundung verboten und der Vorstand darüber zu informieren.

 

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Euch per Mail und auf unserer Internetseite informieren.

Bleibt Gesund, Euer Vorstand

 


>>> START